Datenschutzerklärung

Datenschutz

Ein großer Teil der Deutschen ist beim Thema Datenschutz zunehmend verunsichert, etwa ein Drittel der Bevölkerung geht heute davon aus, dass der Staat oder Unternehmen ihre personenbezogenen Daten missbrauchen. Dieser Unsicherheit sind wir aktiv entgegen getreten und haben das Datenschutzniveau unserer Kanzlei an die Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung angepasst.

Ihre Daten sind bei uns in besten Händen!

Alle unsere Mitarbeiter sind in datenschutzrechtlichen Belangen belehrt.

Unsere Auftragsdatenverarbeiter sind vertraglich an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes gebunden und werden von uns im Bedarfsfall kontrolliert. In dem Falle, in dem wir selbst als Auftragsdatenverarbeiter tätig sind, halten wir selbstverständlich die gleichen Vorgaben ein und verpflichten uns ebenso die Vorgaben des BDSG, insbesondere der Anlage zu § 9 BDSG (Technisch-Organisatorische Maßnahmen) zu beachten. Gerne lassen wir Ihnen auf Wunsch unserer externes Verfahrensverzeichnis zukommen, das es Ihnen ermöglicht zu beurteilen, ob die Maßnahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Kanzlei angemessen sind.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz ihrer personenbezogenen Daten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem "Öffentlichen Verfahrensverzeichnis des Steuerberaters Toralf Kühn nach § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)" sowie der Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Verfahrenzverzeichnis

 

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz. Unsere Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Internetseiten, zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Vertreter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Cookies
Die Webseite verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Internetseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Internsetseite. Natürlich können Sie unsere Internetseite auch ohne Cookies betrachten. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen wir Ihnen oder die für Sie zuständige Vertretung möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.